Schoko Number Cake – Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag

von Maria
{Anzeige} Schoko Number Cake - Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag

{Anzeige} Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag: Schoko Number Cake mit dreierlei Schokoladenmousse und feinem Biskuit.

Es gibt etwas zu feiern! Denn am 01. Mai 2018 ist mein erster Beitrag und damit auch mein Foodblog online gegangen. Das bedeutet wir feiern heute den 1. Bloggeburtstag von Geschmackswolke!! :-) Und wie könnte man das besser feiern als mit einem tollen Geburtstagskuchen und ein paar Geschenken? Genau deshalb habe ich heute nicht nur ein tolles Rezept für einen Schoko Number Cake mitgebracht, sondern auch noch ein kleines Gewinnspiel für euch organisiert! :-)

{Anzeige} Schoko Number Cake - Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag

Zu einem Geburtstag darf natürlich ein Geburtstagskuchen nicht fehlen. Da es etwas besonders werden sollte, habe ich mich für einen Kuchen in Form von einer Eins – einen sogenannten Number Cake – entschieden. Dieser besteht bei mir aus drei feinen Biskuitböden und dreierlei Schokoladenmoussefüllungen. Als Topping habe ich außerdem noch frische Beeren, ein paar Schokostückchen und Marzipanblüten verwendet.

Diese Art von Kuchen ist schon lange ein Trend und besonders bei Geburtstagen sehr beliebt. Deshalb wollte ich es auch einmal ausprobieren und fand, dass der Schoko Number Cake einfach perfekt zu meinem 1. Bloggeburtstag passt.

{Anzeige} Schoko Number Cake - Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag

Für die verschiedenen Schokoladenmoussefüllungen habe ich natürlich wieder die feinen Kuvertüren von meiner Lieblingsschokolade Vivani verwendet. Wer meinen Blog das erste Jahr verfolgt hat, der hat sicherlich schon gemerkt, dass ich eine Schwäche für die Schokoladen der Marke habe und sehr gerne damit arbeite. Deshalb freut es mich heute umso mehr, dass ich euch nicht nur diesen schokoladigen Zahlenkuchen präsentieren kann, sondern auch zusammen mit Vivani Bloggeburtstag feiere und ihr am Ende sogar noch 3 tolle Schokoladen-Pakete gewinnen könnt!

{Anzeige} Schoko Number Cake - Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag

Schoko Number Cake

Zutaten:{Anzeige} Schoko Number Cake - Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag

Biskuitboden:

  • 4 Eier
  • 4 EL warmes Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Messerspitzen Natron

Weißes Schokoladenmousse:

  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 100 g Weiße Kuvertüre
  • 25 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 2 1/2 Blatt Gelatine

Vollmilch Schokoladenmousse:

Dunkles Schokoladenmousse:

Toppings:

  • frische Beeren
  • Schokoladenstückchen
  • Marzipanblüten, essbare Blumen oder andere Backdekore

Außerdem:

  • Druck-Vorlage Zahl 1 (oder andere Zahlen)
  • Tortenplatte oder Cake-Board min. 20 x 30 cm
  • Backpapier
  • mehrere Spritzbeutel
  • 1 mittelgroße Lochtülle

Zubereitung:

Schokoladenmoussefüllungen:

  1. Als erstes müssen die drei verschiedenen Schokoladenmoussefüllungen gemacht werden, da diese etwas Zeit zum fest werden brauchen. Deshalb kann man diese auch gut bereits am Vortag vorbereiten.
    Da die Herstellung aller drei Sorten gleich ist, beschreibe ich euch die Zubereitung nur einmal, aber achtet darauf, dass bei dem dunklen Schokoladenmousse weniger Gelatine benötigt wird, da die dunkle Schokolade ohnehin für mehr Festigkeit im Mousse sorgt.
  2. Für das Mousse hackt ihr die Kuvertüre etwas klein und lasst sie in einer Schüssel über einem Wasserbad sanft schmelzen. Das Wasser darf dabei nicht kochen oder zu heiß sein.
  3. Nebenbei könnt ihr die Sahne steif schlagen und die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen.
  4. Ist die Schokolade geschmolzen, nehmt ihr die Schüssel vom Wasserbad und gebt das Ei, das Eigelb und den Zucker in eine neue Schüssel, die ihr nun auf dem Wasserbad mit einem Schneebesen zu einer hellgelben Creme aufschlagt.
  5. Ist die Eier-Zuckermasse schön cremig, rührt ihr erst die Gelatine und anschließend die geschmolzene Schokolade unter. Danach wird die Masse noch einmal kalt aufgeschlagen. Am besten über einem Topf mit etwas Eiswasser oder sehr kaltem Wasser.
  6. Ist die Creme kalt aufgeschlagen, hebt ihr noch die Sahne vorsichtig unter und füllt das Mousse in eine Schüssel, die abgedeckt im Kühlschrank nun für mindestens 4-5 Stunden fest werden muss.

Biskuitboden:

  1. Bevor ihr den Teig für den Biskuitboden vorbereitet, solltet ihr euch meine Vorlage für die Zahl 1 oder eine andere Zahlenvorlage herunterladen und ausdrucken. Die Vorlage legt ihr nun auf eure Arbeitsfläche unter eine Lage Backpapier. Anschließend wird der Backofen auf 170 °C vorgeheizt.
    Tipp: Legt die Vorlage so hin, dass gleich 2 Zahlen nebeneinander passen, so müsst ihr nur zweimal backen.
  2. Für den Biskuitboden werden nun die Eier sauber getrennt und in zwei separate Schüsseln gegeben. Das Eigelb wird zusammen mit dem Zucker und dem Mark einer halben Vanilleschote schaumig aufgeschlagen. Dabei das warme Wasser nach und nach zufügen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz ebenfalls aufschlagen, bis fester Eischnee entsteht.
  3. Nun die trockenen Zutaten mischen und durch ein Sieb unter die Eigelb-Masse rühren. Im Anschluss noch den Eischnee vorsichtig unterheben und den Biskuitteig in einen Spritzbeutel mit einer mittleren runden Lochtülle füllen.
  4. Den Teig mithilfe der Zahlenvorlage auf das Backpapier spritzen. Zuerst den Rand „nachmalen“ und dann den Rest füllen. Ist die erste Zahl fertig, könnt ihr direkt die zweite Zahl noch auf die andere hälfte des Backpapieres spritzen.{Anzeige} Number Cake - Zubereitung Biskuitteig
  5. Das Backpapier mit dem aufgespritzten Teig vorsichtig auf ein Backblech legen und für etwa 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 170 °C backen. Dabei den Ofen am besten im Auge behalten. Zwischendurch nicht öffnen, sonst könnte der Biskuitteig zusammenfallen.
  6. Das ganze noch einmal wiederholen, bis ihr drei gleiche Biskuitböden habt.
  7. Nach dem backen die Böden auskühlen lassen und anschließend vorsichtig vom Backpapier lösen.{Anzeige} Number Cake - Biskuitteig gebacken

Füllen & Dekorieren:

  1. Sind die Böden ausgekühlt und das Mousse fest, könnt ihr euch daran machen den Kuchen zusammenzusetzen. Dafür legt ihr den ersten Boden auf ein Cake-Board oder eine geeignete Tortenplatte und füllt die Schokoladenmousse in drei verschiedene Spritzbeutel mit großen Sterntüllen.
  2. Nun könnt ihr beginnen die verschiedenen Mousse-Sorten tupfenweise auf den ersten Boden aufzuspritzen.
  3. Ist die erste Schicht fertig, wird der zweite Boden vorsichtig daraufgelegt und das ganze wiederholt. Zum Schluss den dritten Boden auflegen und das restliche Schokoladenmousse bunt verteilen.
  4. Jetzt kann der Schoko Number Cake bunt dekoriert werden. Ich habe mich für ein paar Schokoladenstückchen, frische Beeren und ein paar Marzipanblumen entschieden. Aber eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.{Anzeige} Schoko Number Cake - Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag

Rezeptinfos:

  • Menge: 1 Kuchen ca. 18 x 26 cm
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 70-80 Minuten + Kühlzeit für das Mousse
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

Tipp: Den Zahlenkuchen kann man übrigens auch in Buchstaben- oder anderen Formen machen. Man braucht nur die passende Vorlage oder etwas malerisches Geschick, um den Teig für die entsprechende Form aufspritzen zu können.

{Anzeige} Schoko Number Cake - Ein schokoladiger Zahlenkuchen zum 1. Bloggeburtstag - #numbercake #schokonumbercake #zahlenkuchen #lettercake #schokomoussetorte #schokotorte #kuchen #torte #kuchenrezept #schokoladenkuchen #kuchenrezept

Gewinnt 1 von 3 schokoladigen Paketen von Vivani!

Ein Bloggeburtstag wäre natürlich kein richtiger Geburtstag ohne die Geschenke! Deshalb habe ich zusammen mit Vivani tolle Schokoladenpakete für euch zusammengestellt, mit denen ihr nicht nur diesen Number Cake ausprobieren könnt, sondern auch meine anderen schokoladigen Rezepte, wie zum Beispiel das leckere Kokos-Mango-Eis oder meine feinen Latte Macchiato Kekse.  Denn die Pakete enthalten alle meine Lieblingssorten, mit denen ich selber schon gekocht bzw. gebacken habe. Und das Beste: Die Schokoladenpakete enthalten jede Sorte gleich zweimal! Außerdem wird es nicht nur einen Gewinner geben, es können sich gleich drei von euch über ein schokoladiges Paket von Vivani freuen!

In jedem Paket sind folgende Tafeln je 2 x enthalten:

– Feine Bitter-Kuvertüre mit 70% Kakaoanteil
– Vollmilch Kuvertüre
– Weiße Kuvertüre
– Feine Bitter Cassis
– Weiße Erdbeer Joghurt
– Weiße Mango Cocos
– Latte Macchiato Praliné

{Anzeige} Vivani Schokoladen-Gewinnpaket zum 1. Bloggeburtstag

Was müsst ihr dafür tun?

Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag und verratet mir, was für Rezepte ihr in Zukunft gerne hier auf dem Foodblog sehen wollt.

Vergesst nicht eine gültige E-Mail Adresse (bitte die E-Mail Adresse nicht mit ins Kommentarfeld schreiben) zu hinterlassen, über die ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann.

Teilnahmebedingungen:

Am Gewinnspiel kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab 18 Jahren teilnehmen.
Das Gewinnspiel startet am 01. Mai 2019 um 08:00 Uhr und endet am 10. Mai 2019 um 23:59 Uhr. Spätere Einsendungen können nicht berücksichtigt werden. Anschließend werde ich die Gewinner/innen per Zufallsgenerator auslosen und per E-Mail kontaktieren.
Mit der Teilnahme akzeptiert ihr diese Teilnahmebedingungen.
Der Gewinn kann nicht umgetauscht oder ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch allen viel Glück!

[Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen für Vivani.
Die Produkte wurden mir für das Gewinnspiel zur Verfügung gestellt. Mehr Infos.]

Das könnte euch auch gefallen

31 Kommentare

The inspiring life 1. Mai 2019 - 11:04

Oh herzlichen Glückwunsch. Die Zeit vergeht….
Dein Number Cake sieht wahnsinnig lecker aus. Ich liebe diese Art von Kuchen.
Am Gewinnspiel nehme ich auch sehr gern teil.
Ich finde deine saisonalen Rezepte alle super und möchte gern auch künftig mehr davon sehen. Vielleicht aktuell etwas außergewöhnliches mit Erdbeeren…

LG Natalie

Antworten
Svenja 1. Mai 2019 - 11:55

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag 😊🎉Die Vivani Schokoladen sind echt toll, ich kann absolut verstehen, dass du sie so gerne verwendest! Wie wäre es denn mit erfrischenden, leichten Rezepten? Der Sommer steht zwar gerade erst in den Startlöchern, aber das geht ja immer schneller als man denkt😉Liebe Grüße Svenja

Antworten
Sabine von Wos zum Essn 1. Mai 2019 - 13:35

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag :D Sieht wieder zum Niederknien lecker aus <3 Ich freue mich immer über vegetarische Rezepte, dann muss ich nichts mehr umändern hihi. Liebste Grüße, Sabine

Antworten
Tine 1. Mai 2019 - 13:56

Herzlichen Glückwunsch zum zum 1. Blog Geburtstag! Dein number cake schaut super aus! Ich finde deine Rezepte Klasse! Vielen Dank dafür! Viel Freude weiterhin ☆ im Sommer mag ich es gerne zitronig 😍 vlg tine

Antworten
Franzi 1. Mai 2019 - 16:34

Herzlichen Gkückwunsch zum ersten Bloggeburtstag :)
Ich weiß noch genau, wie du mir letztes Jahr von deinem Vorhaben erzählt hast und finde es toll, wie du alles umgesetzt hast!

Über einfache, vegetarische Rezepte à la Gemüsepuffer oder sowas würde ich mich sehr freuen.
Bei mir muss es doch immer schnell gehen :D

Antworten
Lina T. 1. Mai 2019 - 17:10

Mehr mit Erdbeeren – einfach so lecker ❤️

Antworten
Catrin 1. Mai 2019 - 17:29

Auch von mir kommen ganz herzliche Glückwünsche zum 1. Bloggeburtstag. Ich freue mich schon auf viele, weitere Jahre mit Dir.
Und ein großes Lob für Dein Number Cake. Es sieht wirklich wunderschön aus und damit kannst Du bestimmt jeden Backwettbewerb gewinnen.
Ich selbst bin beim Backen nicht so talentiert, ich koche lieber. Und ich bin immer auf der Suche nach ausgefallenen Rezepten mit Gemüse. Vielleicht kennst Du ein paar schöne Rezepte, die ich nach kochen kann.
Liebe Grüße aus Thüringen nach Leipzig sendet Catrin

Antworten
Marina 1. Mai 2019 - 20:28

Herzlichen Glückwunsch zum ersten Bloggeburtstag! Viel Spaß und Erfolg weiterhin beim Bloggen:-)
Ich freue mich immer über schnelle Desserts und Kuchen mit Beeren aller Art.
Viele Grüße
Marina

Antworten
Hanni 2. Mai 2019 - 10:51

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich finde deine Rezepte immer absolut spitze- mach unbedingt weiter so! Ganz toll finde ich immer Inspirationen, um Gemüsespaghetti in vielen Varianten zuzubereiten. Viele liebe Grüße, Hanni

Antworten
Romina 2. Mai 2019 - 12:23

Ich würde mich über Motivtorten-Rezepte sehr freuen.

Antworten
Renate 2. Mai 2019 - 14:02

Ich würde mich über mehr Kuchen/Torten für den Sommer freuen also was fruchtiges.

Antworten
Maria 13. Mai 2019 - 07:43

Liebe Renate,

herzlichen Glückwunsch! Dich hat das Los ermittelt und du darfst dich über eines der Schokoladenpakete freuen. Die E-Mail an dich ist schon raus. Ich freue mich auf deine Antwort. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Siggi 2. Mai 2019 - 15:35

Hi!
Ich gratuliere dir!! Wie die Zeit rennt! Bei dir ist es immer herzlich lecker und dein Kuchen ist ein echter Hingucker! Ich gucke immer nach saisonalen Produkten und Rezepten! Hab noch einen schönen Tag! Liebe Grüße siggi

Antworten
Samira S. 2. Mai 2019 - 20:39

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Blog Geburtstag! Ich wuerde liebend gerne mehr ueber die Veganen Rezepte lesen :=)

Antworten
Ulrike 7. Mai 2019 - 13:38

Hallöchen,

ich würde sehr gerne mehr Rezepte zu sahnig-leichten Früchtetorten lesen.

Antworten
Andrea 7. Mai 2019 - 16:31

Ich würde mich über vielfältige Rezepte zum Thema Flammkuchen freuen – halt mal was anderes als die Elsäßer Variante

Antworten
Theodora 8. Mai 2019 - 17:42

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Bloggeburtstag – ich würde gerne mehr schöne Kuchen-Rezepte mit Schokolade hier finden.

Antworten
Maria 13. Mai 2019 - 07:44

Liebe Theodora,

herzlichen Glückwunsch! Dich hat das Los ermittelt und du darfst dich über eines der Schokoladenpakete freuen. Leider scheint deine E-Mail Adresse nicht korrekt zu sein? Bitte schreibe mir doch bis Ende der Woche eine E-Mail an kontakt@geschmackswolke.de, damit du dein Paket auch erhalten kannst. Ich freue mich auf deine Antwort. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
suse 9. Mai 2019 - 10:39

Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Ich finde deine Rezepte toll (und auch toll fotografiert). Gerne koche ich Gerichte, bei denen ein bestimmtes Gewürz im Vordergrund steht bzw. schmeckt – das wäre meine Idee.

Liebe Grüße,

Suse

Antworten
Sabine 10. Mai 2019 - 07:25

Wow, schon ein Jahr, herzlichen Glückwunsch!!! Die Torte sieht total lecker aus, könnte ich direkt essen. Vor allem mit viel Schokolade :)

Antworten
Romina 10. Mai 2019 - 08:10

Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen! Ich habe mich letztes Jahr auch an einen number cake zum 1. Geburtstag unserer Tochter getraut. Würde mir künftig weitere Rezepte/Anregungen zu Motivtorten wünschen.

Antworten
Julia 10. Mai 2019 - 09:28

Alles Liebe. Saisonale Rezepte würde ich begrüßen :)

Antworten
Veronika Lanz 10. Mai 2019 - 09:48

Herzlichen Glückwunsch!
Ich habe deinen tollen Blog gerade erst entdeckt und noch gar nicht alle Rezepte genau angeschaut. Aber ich habe schon ein paar gesehen, die ich sicherlich bald mal probieren werde. Ich bin Vegetarierin und freue mich immer über außergewöhnliche vegetarische Rezepte mit saisionalen, regionalen Zutaten.

Antworten
Anke 10. Mai 2019 - 10:54

Wie die Zeit vergeht… herzlichen Glückwunsch zum 1-jährigen. Ich mag all deine Rezepte und v.a. die megaschönen Fotos dazu. Nachdem ich mal bei euch an dem Gewürz, dessen Namen ich schon wieder vergessen habe, geschnuppert habe, fände ich regionale Rezepte sehr cool.

Antworten
Laura 10. Mai 2019 - 15:28

Herzlichen Glückwunsch!! :-)
Der Kuchen sieht toll aus! Ich würde mich über mehr Smoothies- oder andere Getränke für den Sommer freuen.

Antworten
Anja 10. Mai 2019 - 16:12

Ich würde mich über kreative Salatrezepte freuen.

Antworten
Anna 10. Mai 2019 - 19:02

Herzlichen Glückwunsch :)

Auch ich würde mich sehr über mehr vegane/pflanzliche Rezepte freuen.
Gerne auch für Snacks.

Ganz liebe Grüße

Anna

Antworten
Marie 10. Mai 2019 - 19:21

Ich freue mich immer sehr über saisonale Gerichte, da ich versuche saisonal zu essen, mir aber manchmal die Ideen ausgehen. Von daher bin ich sehr dankbar für Inspirationen. Liebe Grüße :)

Antworten
Maria 13. Mai 2019 - 07:42

Liebe Marie,

herzlichen Glückwunsch! Dich hat das Los ermittelt und du darfst dich über eines der Schokoladenpakete freuen. Die E-Mail an dich ist schon raus. Ich freue mich auf deine Antwort. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Inge 10. Mai 2019 - 19:34

Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag !!!!

Ich würde mich über Rezepte zu fruchtigen Sommerkuchen freuen. Mit ganz vielen Beeren und leichter Creme.

Antworten
Katja 10. Mai 2019 - 21:06

Ich würde mich über selbstgemachtes Eis freuen. :-)

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*