Sommerliche Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya

von Maria
Sommerliche Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya

Das perfekte Dessert für den Sommer: Meine fruchtig-cremige Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya ist einfach lecker und super schnell gemacht.

Zu einem gelungenem Essen gehört für mich auch immer ein gutes Dessert dazu. Ganz egal ob Sommer oder Winter! Deshalb habe ich euch heute eine sommerliche Nachspeise für einen cremigen Mascarpone-Quark und fruchtigem Mango-Papaya-Topping mitgebracht.

Sommerliche Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya

Fruchtig, cremig und einfach lecker: So könnte man meine sommerliche Mascarpone-Quarkspeise beschreiben. Und dabei ist sie auch noch super schnell und einfach zubereitet. Für das gewisse Extra sorgen außerdem die knusprigen Löffelbiskuits, die ich in dem Schichtdessert “versteckt” habe.

Die Kombination aus Mango, Papaya und Limettensaft gibt dem Dessert seine sommerliche Note und macht wirklich Lust auf mehr.

Sommerliche Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya

Wenn ihr nun auch noch nach einem sommerlich-leichten Dessert sucht, dann will ich euch jetzt das einfache Rezept für meine Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya verraten.

Sommerliche Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya

Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya

Zutaten:Sommerliche Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya

  • 150 g Quark
  • 250 g Mascarpone
  • 2 EL Puderzucker
  • 4-5 Löffelbiskuits
  • 1 Mango
  • 1 Papaya
  • 1/2 Limette

Zubereitung:

  1. Den Quark zusammen mit der Mascarpone und dem Puderzucker zu einer glatten Masse verrühren.
  2. Die Mango und die Papaya schälen, entkernen und jeweils die Hälfte der beiden Früchte in kleine Würfel schneiden. Den Rest grob würfeln und mit dem Saft einer halben Limette in einem Mixer oder mit einem Pürierstab zu einer Fruchtsauce pürieren. Anschließend die gewürfelten Früchte unter die Sauce rühren.
  3. Nun wird das ganze in Gläser geschichtet. Dafür pro Glas je ein Löffelbiskuit zerbröseln und die Hälfte davon in die Gläser geben. Darauf schichtweise den Mascarpone-Quark und die Früchte verteilen. Zum Schluss noch mit den restlichen Löffelbiskuitbröseln garnieren und servieren.
  4. Guten Appetit! :-)

Rezeptinfos:

  • Menge: je nach Gläsergröße 4-5 Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: 10-15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: Gebt ein paar Minzblätter zu den Früchten die püriert werden und das Dessert bekommt zusätzlich eine tolle frische Note.

Sommerliche Mascarpone-Quarkspeise mit Mango und Papaya - #dessert #sommerdessert #mascarponequarkspeise #quarkspeise #schichtdessert #mango #papaya #löffelbiskuit #nachspeise #quark #mascarpone

Was für Nachspeisen mögt ihr im Sommer am liebsten?

Das könnte euch auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*