Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche: Bratapfelzucker

von Maria
{Werbung unbeauftragt} Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche: Bratapfelzucker

{Werbung unbeauftragt ⋆ Gastbeitrag} Ihr sucht noch nach einer Last-Minute-Geschenkidee? Wie wäre es mit einem selbstgemachten Bratapfelzucker? Das Rezept hat euch Natalie von The inspiring life mitgebracht.

Hallo,

mein Name ist Natalie und ich blogge seit vielen Jahren auf „The inspiring life“. Ihr findet bei mir hauptsächlich leckere Rezepte, einfache DIY Ideen oder Reiseimpressionen. Es freut mich sehr, dass ich heute das erste Mal auf Geschmackswolke zu Gast sein darf.

{Werbung unbeauftragt} Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche: Bratapfelzucker

Ich habe euch eine einfache Last-Minute-Geschenkidee für Weihnachten mitgebracht. Wenn ihr also noch auf der Suche nach einem selbst gemachten Geschenk aus der Küche seid, dann seid ihr heute hier genau richtig.

{Werbung unbeauftragt} Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche: Bratapfelzucker

Bratapfelzucker

Zutaten:{Werbung unbeauftragt} Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche: Bratapfelzucker

  • 400 g Zucker
  • 80 g getrocknete Apfelringe
    Info: Apfelchips gehen auch
  • 2 TL Zimt

Zubereitung:

  1. Apfelringe mit Hilfe eines Mixers pulverisieren.
  2. Zucker und Zimt hinzufügen und alles gut miteinander vermischen.
  3. In saubere, trockene Gläser abfüllen und diese dekorieren.

Anleitung Äpfel trocknen:

Ihr müsst die getrockneten Apfelringe nicht kaufen, wenn es die Zeit zulässt, könnt ihr die Äpfel auch ganz einfach selbst trocknen. Nachfolgend stelle ich euch hierfür 2 Möglichkeiten vor.
Bevor es ans Trocknen geht, sollten die Äpfel wie folgt vorbereitet werden:

  • Kerngehäuse entfernen
  • Schale entfernen
  • Apfel in sehr dünne, gleichmäßige Scheiben schneiden (4-5mm dick)

Methoden zum Trocknen:

  1. Trocken im Dörrapparat:
  • Geschnittene und gesäuberte Apfelscheiben in den Apparat legen und einschalten.
  • Nach der Trocknungsphase das Obst entnehmen und weiterverarbeiten.
    Dauer: ca. 7 Stunden bei 50 Grad
  1. Trocknen im Backofen:
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Apfelschreiben auf das Backpapier legen.
  • Backofen auf 80 Grad vorheizen.
  • Backblech in den Ofen geben.
  • Backofenklappe nicht komplett schließen, am besten einen Kochlöffel dazwischen legen.
    Dauer: Je nachdem wie dick eure Schreiben geschnitten sind, dauert der Prozess 4-7 Stunden.{Werbung unbeauftragt} Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche: Bratapfelzucker

Rezeptinfos:

  • Menge: 400-450 g Bratapfelzucker
  • Zubereitungszeit gesamt: 5 Minuten (ohne Trocknungszeit der Äpfel)
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: Der Bratapfelzucker kann viele verschiedene Leckereien richtig aufpimpen. Besonders gut schmeckt er im Tee, im Milchreis oder auf frischen Waffeln.

{Werbung unbeauftragt} Last-Minute-Geschenkidee aus der Küche - Bratapfelzucker #bratapfelzucker #bratapfel #küchengeschenk #diygeschenkidee #lastminutegeschenk

Vielen Dank liebe Natalie, dass du bei mir zu Gast warst und diese tolle Idee für deinen Bratapfelzucker mit uns teilst. :-)

Das könnte euch auch gefallen

2 Kommentare

The inspiring life 18. Dezember 2018 - 15:18

Liebe Maria, danke das ich bei dir zu Gast sein durfte :)
Ich wünsche dir weiterhin eine schöne Adventszeit!

Antworten
Maria 1. Mai 2019 - 07:28

Danke für deinen Gastbeitrag und die tolle Idee. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*