Sommerfeeling: Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

von Maria
{Anzeige} Sommerfeeling - Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

{Anzeige} Sommerfeeling: Cremig-tropisches Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade. – Ohne rühren und ohne Eismaschine.

Sommer ohne Eis ist wie Winter ohne Schnee! Nachdem ich euch bereits letzten Monat ein leckeres Eisrezept für Erdbeer-Kokos-Eis am Stiel mitgebracht habe, wird es diesmal etwas tropischer! Denn ich habe heute ein super cremiges Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade dabei.

{Anzeige} Sommerfeeling - Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

Ihr fragt euch sicherlich, warum schon wieder ein Kokos-Eis? Ganz einfach: Ich liebe Kokos in allen möglichen Gerichten, es macht sich einfach wunderbar in Verbindung mit Mango und bringt so tropisches Urlaubsfeeling nach Hause. Zudem ist Kokosmilch auch wunderbar zur Eisherstellung geeignet, besonders wenn man keine Eismaschine dafür bereit stehen hat.

Auch für die weiße Schokolade in meinem Eis habe ich mich nicht für irgendeine entschieden, sondern für eine sehr feine Sorte, die den Geschmack des Eises noch mehr hervorhebt: Die weiße Schokolade mit Mango, Kokos und Joghurt von Vivani.

{Anzeige} Sommerfeeling - Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

Die Bio-Schokolade von Vivani hat mich nun schon oft von seiner Qualität sehr begeistert, sodass ich auch für dieses Rezept gerne darauf zurückgegriffen habe. Insbesondere weil die weiße Mango Kokos Schokolade feine Frucht- und Kokosstückchen enthält, die perfekt zu meinem Eis passen.

Mein Rezept ist zwar etwas aufwändiger in der Herstellung, kommt aber dafür ganz ohne Eismaschine aus. Wie mein Kokos-Mango-Eis gemacht wird, verrate ich euch jetzt.

{Anzeige} Sommerfeeling - Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

Zutaten:{Anzeige} Sommerfeeling - Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

Zubereitung:

  1. Die Schokolade grob zerkleinern und etwa 100 g davon beiseite stellen. Für eine stückige Schokoladenfüllung im Eis die restliche Schokolade noch etwas feiner hacken und anschließend erst ein mal in den Kühlschrank stellen.
  2. Etwa 100 ml von der Sahne kurz aufkochen lassen und über die 100 g grob zerkleinerte Schokolade gießen. Solange rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. Zum abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Mango schälen, klein schneiden und fein pürieren. Das Püree ebenfalls in den Kühlschrank stellen.
  4. Nun wird die Sahne zusammen mit der Kokosmilch erst auf niedrigster Stufe mit dem Handrührgerät für etwa 5 Minuten geschlagen. Die gezuckerte Kondensmilch und die kalte Schokoladensahne hinzufügen und für weitere 5 Minuten auf mittlerer Stufe etwas cremig schlagen.
  5. Die Hälfte der Eismasse in eine geeignete Eisform füllen, mit der Hälfte der Schokostückchen bestreuen und leicht unterrühren. Die Form wandert nun erst einmal für ca. eine Stunde in den Gefrierschrank. Die restlichen Schokostückchen können unter die restliche Eismasse gerührt werden. Eismasse auch erst mal wieder in den Kühlschrank stellen.
  6. Ist die erste Eisschicht etwas angefroren, könnt ihr die Hälfte von dem Mangopüree darauf verteilen und das ganze für weitere 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  7. Danach die restliche Eismasse darauf verteilen und wieder für eine Stunde gefrieren lassen, bevor ihr den Rest des Mangopürees darauf verteilt. Im Anschluss muss das Eis für mindestens 6 Stunden gut durchfrieren.{Anzeige} Sommerfeeling - Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 1,3 l Eiscreme
  • Zubereitungszeit gesamt: mind. 7-8 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Tipp: Vor dem Verzehr solltet ihr das Eis kurz antauen lassen, da die Masse sonst zu fest ist, um schöne Kugeln heraus zu bekommen.

{Anzeige} Sommerfeeling - Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade - #eis #eiscreme #kokosmangoeis #mangoeis #kokoseis #eisrezept #icecream #eisohnemaschine #eifrei

Was sind eure liebsten Eissorten im Sommer?

[Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen für Vivani. Mehr Infos.]

Das könnte euch auch gefallen

18 Kommentare

Sabine 8. Juni 2018 - 14:50

Hallo liebe Maria,
das ist ein ganz ganz tolles Rezept! Wow… Ich liebe genau diese Zutaten, das Rezept wird gespeichert. Die Schoki ist auch genau meins :-) So kann es draußen schön heiß sein, mit so einem leckeren Eis kommt die Abkühlung garantiert!
Hab ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Sabine

Antworten
Maria 8. Juni 2018 - 17:44

Vielen lieben Dank Sabine. :-) Bei uns ist es auch gerade das richtige Wetter für so ein leckeres Eis und ich glaube, ich hole mir gleich noch eins. :-D

Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Anke 8. Juni 2018 - 15:18

Das ist ja mal das Eis des Jahres! Klingt oberlecker und sieht einfach unfassbar toll aus. Hab ein schönes Wochenende , liebe Grüße Anke

Antworten
Maria 8. Juni 2018 - 17:45

Oh vielen Dank liebe Anke. :-)

Dir auch ein schönes Wochenende! <3

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Uwe Zimmermann 8. Juni 2018 - 19:34

Ich brauche dringend auch soooooooooo ein Eis! Ich liebe es schon ohne es gekostet zu haben- auch die Schocki ist bestimmt lecker!

Antworten
Maria 16. Juni 2018 - 10:29

Dankeschön :-) Das ist es wirklich.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Biene 10. Juni 2018 - 10:03

Kokos, weiße Schoki und Mango – alles voll mein Ding! Das Rezept klingt köstlich, ich muss das unbedingt zuhause ausprobieren :)
LG biene

Antworten
Maria 16. Juni 2018 - 10:30

Das freut mich, wenn ich deinen Geschmack getroffen habe. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Lisa 12. Juni 2018 - 18:33

Das klingt ja nach einem herrlichen Sommereis! Mein Liebling ist Frozen Joghurt mit Toppings, aber dieses klingt verlockend! Danke für das Rezept!
Lg Lisa

Antworten
Maria 16. Juni 2018 - 10:31

Vielen lieben Dank. :-) Frozen Joghurt Eis mag ich aber auch sehr gerne.

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
sophia 12. Juni 2018 - 21:47

oh Maria, das sieht köstlich aus- da hast du aber gleich drei meiner Lieblinge vereint- Mango, Kokos und Eis.
Besser geht es nicht !

love
sophia

Antworten
Maria 16. Juni 2018 - 10:31

Das freut mich, dankeschön. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
Cook and Bake with Andrea 14. Juni 2018 - 12:07

Hallo Maria,
Letztes Jahr habe ich auch ein Kokos-Mango-Eis gemacht, aber ohne Schokolade. Die passt da sicher gut dazu, probiere ich nächstes mal sicher aus :)
LG Andrea

Antworten
Maria 16. Juni 2018 - 10:32

Ja die Kombi ist echt super. Lass es dir schmecken. :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten
The inspiring life 16. Juni 2018 - 22:21

Das sieht unfassbar lecker aus und die Kombi ist genau meins. Total schöne Bilder. Großes Kompliment.

Antworten
Maria 2. Juli 2018 - 09:01

Das freut mich. :-) Dankeschön!

Antworten
Tulpentag 20. Juni 2018 - 16:32

Weiße Schokolade ist ja eigentlich so gar nicht meins, aber das Eis sieht so unheimlich lecker aus!! :)) Und die Bilder…. Soooo schön. Die machen richtig gute Laune!
Lieben Gruß,
Jenny

Antworten
Maria 2. Juli 2018 - 09:03

Vielen lieben Dank Jenny! :-)

Liebe Grüße,
Maria

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*