Grundrezept für klassisches Vanilleeis & Vanilleeis aus nur 3 Zutaten – mit oder ohne Eismaschine

von Maria
Grundrezept für klassisches Vanilleeis & Vanilleeis aus nur 3 Zutaten

Like Ice in the Sunshine… Und das am besten selbstgemacht! Hier gibt’s das Grundrezept für klassisches Vanilleeis und ein Eisrezept mit nur 3 Zutaten – mit oder ohne Eismaschine.

Es geht nichts über ein leckeres Eis im Sommer. Es schmeckt aber noch besser, wenn es auch noch selber gemacht ist. Aus diesem Grund habe ich euch heute nicht nur ein klassisches Grundrezept für Vanilleeis mitgebracht, sondern auch noch eine einfachere Variante, die mit nur 3 Zutaten funktioniert und super schmeckt! :-)

Vanilleschoten und Vanilleeis

Vanille ist schon seit jeher eine der beliebtesten Eissorten bei uns in Deutschland. Kein Wunder, denn diese simple Sorte schmeckt nicht nur in der Eiswaffel sehr lecker, sondern wird auch gerne in Kombination mit den verschiedensten Süßspeisen gegessen – zu heißen Waffeln, in einer erfrischenden Kaltschale oder zum leckeren Apfelstrudel.

Dazu eignet sich so ein Grundrezept für klassisches Vanilleeis auch für viele weitere Kombinationen: Durch die Zugabe von verschiedenen Gewürzen, Nüssen, Schokolade, Keksen oder Obst können daraus die leckersten Eissorten entstehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kokos-Mango-Eis mit weißer Schokolade?

Grundrezept für klassisches Vanilleeis & Vanilleeis aus nur 3 Zutaten

Ich habe euch heute nicht nur die klassische Grundmasse für cremiges Vanilleeis mitgebracht, die sowohl mit als auch ohne Eismaschine funktioniert, sondern auch noch eine Variante, die weniger aufwändig ist und nur aus 3 Zutaten besteht. Die Rezepte bekommt ihr jetzt!

Grundrezept für klassisches Vanilleeis & Vanilleeis aus nur 3 Zutaten

Grundrezept für klassisches Vanilleeis

Zutaten:Vanilleeis-Grundrezept

  • 300 ml Sahne
  • 300 ml Milch
  • 6 Eigelbe
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Als erstes wird die Sahne zusammen mit der Milch in einen Topf gegeben. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark auskratzen und sowohl Mark als auch die Schote zur Milch-Sahne-Mischung geben und erhitzen (Achtung: Die Flüssigkeit darf dabei nicht anfangen zu kochen!) Anschließend beiseite stellen.
  2. Derweil das Eigelb mit dem Zucker mit einem Handmixer oder in einer Küchenmaschine auf höchster Stufe aufschlagen, bis die Masse fast weiß wird.
  3. Die Vanilleschote aus der Milch-Sahne-Mischung nehmen und die noch heiße Mischung langsam zur Eimasse geben, dabei auf niedriger Stufe weiter mixen, bis alles gut vermischt ist.
  4. Die Schüssel auf ein Wasserbad setzen und die Eismasse noch einmal auf ca. 80 °C erhitzen.
  5. Anschließend auf ein kaltes Wasserbad (oder Eiswasserbad) setzen und abkühlen lassen. Währenddessen ab und zu umrühren.
  6. Ist die Eismasse kalt, kommt sie nun entweder für etwa 1 Stunde in eine Eismaschine zum gefrieren oder wird in den Gefrierschrank gestellt. Bei der Variante ohne die Eismaschine dauert der Gefrierprozess etwa 4-5 Stunden und es muss bis zum gefrieren etwa alle 30 Minuten gut durchgerührt werden, damit keine Eiskristalle entstehen.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 1 l Eiscreme
  • Zubereitungszeit gesamt: 15 Minuten Vorbereitung – mit Eismaschiene ca. 1 Stunde Gefrierzeit & ohne Eismaschiene ca. 4-5 Stunden Gefrierzeit
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Tipp: Selbstgemachtes Vanilleeis schmeckt einfach am besten! Doch da dieses klassische Vanilleeis rohes Ei enthält, sollte man es luftdicht verschlossen aufbewahren und innerhalb von einer Woche aufbrauchen.


Vanilleeis aus nur 3 Zutaten

Zutaten:Grundrezept für klassisches Vanilleeis & Vanilleeis aus nur 3 Zutaten

  • 400 g gezuckerte Kondensmilch
  • 600 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung:

  1. Die gezuckerte Kondensmilch in eine große Rührschüssel geben. Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark auskratzen, zu der Kondensmilch geben und gut verrühren.
  2. Nun die Sahne in einer weiteren Schüssel oder in einer Küchenmaschine steif schlagen und anschließend unter die gezuckerte Vanille-Kondensmilch heben.
  3. Die Eismasse in eine gefriertaugliche Form füllen und für ca. 4-5 Stunden gefrieren lassen. Durch den Fettgehalt der Sahne und der Kondensmilch ist hier kein rühren nötig und das Eis wird trotzdem cremig.

Rezeptinfos:

  • Menge: ca. 1,2 – 1,5 l Eiscreme
  • Zubereitungszeit gesamt: 5 Minuten Vorbereitung & ca. 4-5 Stunden Gefrierzeit
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: Dieses einfache Vanilleeisrezept ohne Ei kann luftdicht verschlossen gut 4 Wochen aufbewahrt werden. (Sofern es vorher nicht schon aufgegessen wurde. ;-D ) Das Eis vor dem Verzehr am besten etwas antauen lassen.

Grundrezept für klassisches Vanilleeis & Vanilleeis aus nur 3 Zutaten - #vanilleeis #vanilleeiscreme #eisrezept #grundrezept #vanille #eis #eiscreme #icecream #eisklassiker #vanilleeisrezept

Habt ihr schon mal Eis selber gemacht?
Welche Sorten mögt ihr am liebsten??

Das könnte euch auch gefallen

1 Kommentar

Romy Matthias 7. September 2019 - 18:08

Das probiere ich doch glatt mal aus, hier lieben alle Vanilleeis. LG Romy

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*