Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer

von Maria
Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer

Der Sommer neigt sich dem Ende und die letzten heimischen Früchte wollen noch verarbeitet werden. Da ist ein leckerer und einfacher Kirschkuchen genau das Richtige!

So langsam müssen wir uns von den vielen tollen Sommerfrüchten verabschieden und können uns auf die Vielfalt des Herbstes freuen. Doch was ist, wenn man noch so viele Kirschen aus dem eigenen Garten übrig hat? Um Kirschen und andere Früchte haltbar zu machen, kann man sie ganz einfach direkt einkochen oder leckere Marmelade wie meine Kirsch-Bananen-Marmelade daraus machen. Eine andere Möglichkeit ist natürlich ein leckerer Kirschkuchen, für den ich euch heute ein einfaches Rezept mitgebracht habe.

Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer

Dieser Kirschkuchen ist im Handumdrehen gemacht und wirklich kinderleicht. Da man eigentlich nur alles zusammenrühren muss und nicht mal einen separaten Kuchenboden braucht, ist er vor allem auch für solche Backmuffel wie mich zu empfehlen. :-)

Mit etwas Puderzucker bestreut oder geschlagener Sahne darf der Kuchen auf keiner Kaffeetafel fehlen. Oder man serviert ihn frisch aus dem Ofen – noch lauwarm mit einer Kugel Vanilleeis. Was kann es da noch besseres geben?

Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer

Das Rezept für meinen leckeren und einfachen Kirschkuchen bekommt ihr jetzt!

Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer

Einfacher Kirschkuchen

Zutaten:Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer

  • 600 g frische Süßkirschen
  • 30 g Butter
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • etwas Butter und Zucker um die Form einzufetten
  • Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung:

  1. Für die Vorbereitung: Die Kirschen waschen und entkernen. Die Backform mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Jetzt kommen die Kirschen in die Backform und die restlichen Zutaten (bis auf der Puderzucker) werden mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig verrührt. Das ganze über die Kirschen gießen und für etwa 45 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.
  3. Anschließend den Kirschkuchen abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer

Rezeptinfos:

  • Menge: 1 Kuchen á ca. 28 cm Ø (entspricht 12 Stück)
  • Zubereitungszeit gesamt: 60 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Tipp: Solltet ihr keinen Kirschentkerner haben, könnt ihr die Kirschen auch ganz einfach mithilfe einer Wasserflasche und einem etwas festeren Strohhalm entkernen. Dafür die Kirschen auf die aufgeschraubte Flasche setzen und den Kern mit dem Strohhalm hindurchpieksen. Dauert zwar etwas, aber funktioniert super! Zur Not gehen natürlich auch tiefgefrorene oder Süßkirschen aus dem Glas.

Leckerer und einfacher Kirschkuchen für den Spätsommer - #kirschkuchen #kuchen #kirschen #süßkirschen #cherrys #kuchenrezept #sommerkuchen #kirschrezept #kirschsaison

Wie gefällt euch mein Rezept?

Das könnte euch auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*