Süßes Spiegeleier-Dessert: Aprikosen-Käsekuchen im Glas zum Osterbrunch

von Maria
Süßes Spiegeleier-Dessert - Aprikosen-Käsekuchen im Glas zum Osterbrunch

Ein süßes Spiegeleier-Dessert zum Osterbrunch: Aprikosen-Käsekuchen im Glas – schnell und einfach zubereitet und wirklich super lecker!

Bald ist Ostern! Da wird es an der Zeit sich zu überlegen, was es alles schönes beim Osteressen oder zum Osterbrunch geben soll. Deshalb habe ich euch heute ein sehr schönes, aber einfaches Rezept mitgebracht, welches man sowohl als Nachtisch, aber auch sehr gut zum Nachmittagskaffee genießen kann: Kleine Aprikosen-Käsekuchen im Glas mit einer süßen Spiegelei-Optik.

Süßes Spiegeleier-Dessert - Aprikosen-Käsekuchen im Glas zum Osterbrunch

Die Aprikosen-Käsekuchen im Glas sind eine schöne Alternative zum normalen Kuchen und machen optisch ganz schön was her – und das ganz ohne großen Aufwand und auch ohne backen. Denn die kleinen Küchlein haben einen süßen Boden aus Löffelbiskuits und eine leckere Frischkäse-Quarkcreme, die mit etwas Mascarpone noch verfeinert wurde.

Dazu ein paar Aprikosen, die nicht nur eine fruchtige Note in das Dessert bringen, sondern es auch zum optischen Highlight auf der Ostertafel machen: Denn wer kann schon einem süßen Spiegelei widerstehen? :-D

Süßes Spiegeleier-Dessert - Aprikosen-Käsekuchen im Glas zum Osterbrunch

Wenn euch meine Idee für den leckeren Aprikosen-Käsekuchen im Glas gefällt, dann bekommt ihr jetzt mein super einfaches Rezept dafür!

Süßes Spiegeleier-Dessert - Aprikosen-Käsekuchen im Glas zum Osterbrunch

Aprikosen-Käsekuchen im Glas

Zutaten:Süßes Spiegeleier-Dessert - Aprikosen-Käsekuchen im Glas zum Osterbrunch

  • 70 g Löffelbiskuit (8 Stück)
  • 50 g flüssige Butter
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Magerquark
  • 150 g Mascarpone
  • 1 EL Vanillezucker
  • 12 Aprikosenhälften (ca. 240-250 g)
  • 2 EL gehackte Pistazien

Zubereitung:

  1. Die Löffelbiskuits in einer Schüssel fein zerstoßen und mit der flüssigen Butter verrühren. Anschließend in 6 kleine Gläser oder Förmchen füllen und den Boden leicht andrücken.
  2. Die Hälfte der Aprikosen werden fein gewürfelt, mit etwas Zitronensaft und 1 EL Pistazienkernen verrührt. Die Aprikosenwürfel dann auf den Keksboden verteilen.
  3. Den Quark mit der Mascarpone, dem Frischkäse und dem Vanilleucker zu einer glatten Creme verrühren und ebenfalls in die Gläser füllen. Nun kommen noch die restlichen Aprikosenhälften als “Eigelbe” auf die Frischkäsecreme. Bis zum Servieren den Aprikosen-Käsekuchen kalt stellen und anschließend mit ein paar gehackten Pistazien servieren.

Rezeptinfos:

  • Menge: 6 Gläser/Portionen
  • Zubereitungszeit gesamt: ca. 15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Süßes Spiegeleier-Dessert - Aprikosen-Käsekuchen im Glas zum Osterbrunch - #ostern #osterrezept #käsekuchenimglas #käsekuchen #spiegeleierdessert #aprikosenkäsekuchen #osterkuchen #osterbrunch #osternachtisch

Was gibt es bei euch Süßes zu Ostern?

Das könnte euch auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Dein Name und die E-Mail Adresse wird benötigt, damit man dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert. Die Daten werden von mir gelöscht, solltest du mich darum bitten. Ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können in der Datenschutzerklärung nachgelesen werden.*